Kindergartenpädagoginnen werden, je nach Verwendung und Erfahrungsanstieg, in die Gehaltsklassen 7 bis 13 eingestuft.

Kindergartenpädagogin:
Neueintritt nach BafEP                 Gehaltsklasse 7/1                           
nach 1 bis 2 Jahren                      Gehaltsklasse 8/1                           
nach 10 Jahren                             Gehaltsklasse 9/4 – 9/12             

Einstufung mit Fachausbildung (200 Ausbildungsstunden)
nach 4 Jahren                               Gehaltsklasse 9/1 – 9/12             

Einstufung mit Zusatzausbildung (400 Ausbildungsstunden)
Jeweils sofortige Höhereinstufung um 1 Gehaltsklasse
                                                      Gehaltsklasse 9/2 – 13/12          

1 Gruppe (bis 10 Bedienstete)
Voraussetzung ist der PH-Lehrgang „Führen und Leiten eines Kindergartens
nach 2 Jahren                                        Gehaltsklasse 9/2 – 9/12             

2 Gruppen (bis 10 Bedienstete)
Voraussetzung ist der PH-Lehrgang „Führen und Leiten eines Kindergartens
nach 2 Jahren                                       Gehaltsklasse 9/2 – 9/12             
nach weiteren 2 Jahren                        Gehaltsklasse 10/2 – 10/12        

3 Gruppen (bis 10 Bedienstete)
Voraussetzung ist der positive Abschluss des „Führungskräftelehrgangs der Verwaltungsakademie Vorarlberg“
nach 2 Jahren                                       Gehaltsklasse 10/2 – 11/12        

Ab 3 Gruppen (ab 11 Bediensteten)
Voraussetzung ist der positive Abschluss des „Führungskräftelehrgangs der Verwaltungsakademie Vorarlberg“
nach 2 Jahren                                      Gehaltsklasse 10/2 – 12/12